Kanufahrt auf der Raab

Neumarkt an der Raab – ungarische Grenze – Alsoszölnök – Mogersdorf

Schauen und Staunen heißt es in dieser einzigartigen Naturlandschaft. Der stark mäandrierende Fluss bildet eine Schlinge nach der anderen. Auf der einen Seite ein Steilhang, in dem wir mit etwas Glück die Bruthöhle eines Eisvogels entdecken, auf der anderen Seite eine flache Sandbank, die ihr Aussehen nach jedem Hochwasser verändert. Plötzlich zeigt sich vor uns eine aufregende Herausforderung. Es ruckt und spritzt, vollste Konzentration ist gefordert, wenn es gilt, einen kleinen Wasserfall zu überwinden.

Jeder besinnt sich auf seinen Platz, seine Aufgabe und gemeinsam überwinden wir dieses Hindernis. Für ein gut eingespieltes Team eine Leichtigkeit – und bald genießen wir es wieder, dass uns der Fluss dahin trägt und unseren Träumen überlässt.

Neumarkt - Alsoszölnök - Mogersdorf

Treffpunkt: Nach Vereinbarung!
Dauer:
ca. 3 – 4 Stunden
Streckenlänge: ca. 9 km
Mitzubringen: Ersatzkleidung, Schuhe anziehen, die auch nass werden dürfen (Turnschuhe), Reisepass
Mindestteilnehmerzahl: 6 Erwachsene
Anmeldung erforderlich! 

 

 

Neumarkt - Alsoszölnök - Mogersdorf

Wie kommen Sie zur Einstiegsstelle?

Nutzen Sie nebenstehende Karte, um schnell und einfach die optimale Route direkt zur Kanu Einstiegsstelle Wehranlage Neumarkt/Raab zu finden. Selbstverständlich sind wir gern auch persönlich für Sie da. Telefonisch unter 03329-48453 oder per E-Mail unter office@naturpark-raab.at

Was ist zu beachten damit eine erlebnisreiche Kanufahrt gelingt?

  • Jeder, der an einer Kanutour teilnimmt, bekommt eine Schwimmweste, welche zu tragen ist.
  • Vor der Kanutour erfolgt eine umfangreiche Einschulung in die Paddeltechnik um bevorstehende mögliche Hindernisse und Strömungsverhältnisse im Fluss zu bewältigen.
  • Ein oder mehrere Kanuführer/Innen (je nach Gruppengröße) begleiten sie während der Kanufahrt.
  • Für persönliche Wertgegenstände im Boot übernimmt der Verein zur Förderung des Naturparks Raab keine Haftung.
  • Das Mindestalter für Kinder ist 4 Jahre. 
  • Der Jahreszeit entsprechende Kleidung wird empfohlen. Wechselkleidung (auch Unterwäsche), Ersatzschuhe und Handtuch mitbringen. Diese verbleibt in ihrem Fahrzeug, welches an der Ausstiegsstelle auf sie wartet.
  • Für den Transfer der Fahrzeuge zur Ausstiegstelle wird vor der Kanutour gesorgt.