WANDERN.
Im sonnigen Süden.

Grenzenlose Wanderung Neumarkt

Geführte Erlebniswanderung über die Grenze nach Ungarn mit Einkehrschwung. In gemütlicher Runde erfolgt der Start beim Gasthaus Holzmann in Richtung Grenze zum Schneiderberg. Von dort führt die Wanderung in Mitten von schattigen Mischwäldern nach Alsószölnök. In Alsószölnök erfolgt in einem urigen Landgasthaus der Einkehrschwung mit Verpflegung. Nach dieser gemütlichen Ruhepause und der Stärkung geht es weiter in Richtung Raabauen – auf den Spuren der Osmanen – zurück zur Grenze. Von der Grenze bis zum Gasthaus Holzmann könnte es sein, dass uns die abenteuerlustigen Kanufahrer begegnen.

Start/Ziel der Tour: GH Holzmann, Neumarkt an der Raab
Dauer: 4 – 5 Stunden
Streckenlänge: 10,9 km
Ausrüstung: Mit einer Wanderausrüstung (Wanderschuhe, Bekleidung der Witterung entsprechend) und einen Spazierstock ist man für die erlebnisreiche Wanderung gerüstet. Reisepass erforderlich!

Termine 2019
jeweils am Mittwoch um 13.30 Uhr

17. April, 05. Juni, 26. Juni, 24. Juli, 21. August (Freude an der Bewegung mit Internistin Lydia Kern und  Physiotherapeutin Martina Schmidt), 11. September, 02. Oktober (Grenzen und Wanderungen im Tierreich) und 23. Oktober (Abschlusswanderung)


Kontakt
office@naturpark-raab.at oder +43 3329 48453