RADFAHREN.
Im sonnigen Süden.

KANUFAHREN.
Im sonnigen Süden.

PICKNICKEN.
Im sonnigen Süden.

WANDERN.
Im sonnigen Süden.

SPAZIEREN.
Im sonnigen Süden.

SCHLAFEN.
Im sonnigen Süden.

Natürlich.

… kann man in der Region Jennersdorf viel unternehmen – und das zu jeder Jahreszeit. Eine Wanderung auf den geschichtsträchtigen Schlößlberg in Mogersdorf, Radfahren auf der Paradiesroute entlang der Raab oder einen Sprung ins kristallklare Wasser des Badesees Königsdorf. All dies bietet unsere Region.

Herzlich.

… sind sie, die Menschen hier im Südburgenland. Sitzen gern am Bankerl vor dem Haus und genießen ein Glas Uhudler aus dem nahen Uhudlerviertel in Eltendorf. Nachmachen ausdrücklich erwünscht. Lassen Sie sich anstecken von der Gemütlichkeit und spüren Sie schon nach kurzer Zeit die Leichtigkeit und das südliche Flair der Region im Dreiländereck Österreich, Ungarn, Slowenien.

Unterhaltsam.

… und über die Grenzen hinaus bekannt und geschätzt sind die Opernaufführungen im stilvollen Innenhof des Schlosses Tabor. Auf Kunst und Kultur trifft man auch andernorts in dieser pittoresken Landschaft, die ein Kunstwerk für sich darstellt. Das Künstlerdorf in Neumarkt an der Raab ist ein Ort der Inspiration für Maler, Bildhauer und Schriftsteller aus ganz Österreich.

Sehenswert.

… ist vieles in dieser an Ausflugszielen so reichen Region. Mächtige Burgen, beeindruckende Schlösser, spannende Museen und regionale Genussmanufakturen, die für ihre kulinarischen Produkte weithin bekannt sind. Diese Region im Süden will entdeckt werden und spart dabei nicht mit reizvollen Möglichkeiten.